Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (künftig auch „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie beispielsweise unsere Profile in sozialen Netzwerken und anderen Plattformen (künftig auch gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“).


Verantwortlicher im Sinne des Art.4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Berndt Henklein, Hundsbergstr. 29, 74199 Untergruppenbach - Telefon: + 49 (0) 179 813 88 02 - E-Mail: info (ad) brotle (punkt) com


Welche Daten werden verarbeitet?

- Bestandsdaten (bspw. Name, E-Mail-Adresse)
- Kontaktdaten (bspw. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
- Inhaltsdaten (bspw. Inhalte von übermittelten E-Mails, Inhalte von Kommentaren)
- Nutzungsdaten (bspw. besuchte Webseiten)
- Meta-/Kommunikationsdaten (bspw. IP-Adressen)


Warum werden die Daten verarbeitet?

Um die Funktionen und Inhalte des Onlineangebotes (möglichst fehlerfrei) zur Verfügung zu stellen. Um Kontaktanfragen zu beantworten und zur Kommunikation mit Besuchern und Nutzern. Für Maßnahmen zur Sicherheit des Onlineangebots und der Besucher und Nutzer. Zur Messung der Reichweite des Onlineangebots und zu Marketing Zwecken.


Rechtsgrundlagen

Nach Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern in der Datenschutzerklärung die entsprechende Rechtsgrundlage nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen einer Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.


Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (bspw. wenn eine Übermittlung der Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (bspw. beim Einsatz von Webhostern, etc.).

Werden Dritte von uns mit der Verarbeitung von Daten beauftragt erfolgt dies auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“, Art. 28 DSGVO.


Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).


Sicherheitsmaßnahmen - SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung 

Diese Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte (bspw. Anfragen die Sie an uns senden) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.  Bei aktivierter SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


Auskunftsrecht der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten (Art. 15 DSGVO).


Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).


Recht auf Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung

Nach Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden. Nach Art. 18 DSGVO haben Sie alternativ auch das Recht, lediglich eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen (Art. 17 und 18 DSGVO)


Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern, soweit dies technisch machbar ist (Art. 20 DSGVO)


Recht auf Beschwerde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen (Art. 77 DSGVO). Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, einmal erteilte Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).


Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten (nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO) jederzeit zu widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke im Rahmen von Direktwerbung erfolgen.


Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sog. Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden.

Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Endgerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. Sitzungs-Cookies werden Cookies bezeichnet, die nach dem Ende der Browser-Sitzung gelöscht werden,  also nach Schließen des Browsers. In einem solchen Cookie kann bspw. der Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann bspw. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Cookies von Drittanbietern“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden.
Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Insbesondere verwendet dieses Onlineangebot Cookies von Google, um die Dienste anzubieten und den Traffic zu analysieren. IP-Adresse und User-Agent werden zusammen mit Messwerten zur Leistung und Sicherheit für Google freigegeben. So können Nutzungsstatistiken generiert, Missbrauchsfälle erkannt und behoben und die Qualität des Dienstes gewährleistet werden.
Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten von Google:
https://policies.google.com/technologies/cookies

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden.

Falls Sie nicht möchten das Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können, sollte im Hilfemenü des von Ihnen verwendeten Browsers beschrieben sein. Diese finden Sie bspw. für die folgende Browser unter den entsprechenden Links:
- Internet Explorer: https://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
- Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
- Chrome: https://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
- Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
- Opera: https://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bitte beachten Sie, dass der Ausschluss von Cookies die Funktionalität unseres Onlineangebots einschränken kann.


Löschung und Aufbewahrung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden im Rahmen des Rechts auf Löschung bzw. dem Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt.
Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Besondere gesetzliche Aufbewahrungspflichten ergeben sich insbesondere aus der Abgabenordung (§ 147 Abs. 1 AO) und betragen 6 Jahre (bspw. empfangene Handels- und Geschäftsbriefe) bzw. 10 Jahre (bspw. Bücher und Aufzeichnungen, Buchungsbelege). Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt und nur auf diese Zwecke beschränkt.


Kommentare und Beiträge

Wenn Sie Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, der von Ihnen gewählte Name (kann auch ein Pseudonym oder Phantasie-Name sein) gespeichert und veröffentlicht. Sollten Sie ein Google-Konto oder Blogger-Profil dazu verwenden, wird anstelle eines von Ihnen gewählten Namens, der Name des Kontos/ Profils bzw. der von Ihnen eingestellte Name gespeichert und veröffentlicht.  Sollten Sie bei der Erstellung eines Kommentars zusätzlich die Adresse einer Internetseite angeben, wird diese ebenfalls gespeichert und veröffentlicht.
Zudem behalten wir uns vor die Angaben der Nutzer zur Erkennung von Spam zu verarbeiten, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO

Die im Rahmen von Kommentaren und sonstigen Beiträgen angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch bzw. bis zur Löschung dauerhaft gespeichert.


Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (bspw. per E-Mail, Telefon oder mittels sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweist und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.


Google-Dienste

Google-Dienste: Blogger (Hosting)

Dieses Onlineangebot wurde mit Blogger erstellt, ein Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Der Dienst Blogger dient der Zurverfügungstellung von Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.


Google-Dienste: Erhebung von Zugriffsdaten

Wir, bzw. Blogger (Google), erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über die Zugriffe auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet. Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Dazu verwendet dieses Onlineangebote Cookies von Google, um die Dienste anzubieten und den Traffic zu analysieren. IP-Adresse und User-Agent werden zusammen mit Messwerten zur Leistung und Sicherheit für Google freigegeben. So können Nutzungsstatistiken generiert, Missbrauchsfälle erkannt und behoben und die Qualität des Dienstes gewährleistet werden.
Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten von Google:
https://policies.google.com/technologies/cookies
https://policies.google.com/privacy


Google Dienste: AdSense

Dieses Onlineangebot nutzt AdSense, ein Dienst von Google. Wir nutzen den Dienst auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, insbesondere das Interesse an einem wirtschaftlichen Betrieb unserer Onlineangebote (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).

Mit AdSense werden Anzeigen in unserer Webseite angezeigt, für deren Anzeige oder sonstige Nutzung erhalten wir eine Entlohnung. Zu diesen Zwecken werden Nutzungsdaten, bspw. der Klick auf Anzeigen und die IP-Adresse der Nutzer verarbeitet, wobei die IP-Adresse um die letzten beiden Stellen gekürzt wird. Daher erfolgt die Verarbeitung der Daten der Nutzer pseudonymisiert.

Wir setzen AdSense mit nicht personalisierten Anzeigen ein. Bei nicht personalisierter Anzeigen werden Kontextinformationen herangezogen und nicht das bisherige Verhalten eines Nutzers. Es werden keine Anzeigen auf Grund Nutzerprofilen, keine Anzeigen auf Grund von demographischen Merkmalen und keine Anzeigen auf Grund von Google-Kontoinformationen angezeigt.

Weitere Informationen dazu, zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie auf den Seiten von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Google-Konto-Einstellungen für die Darstellung von Google-Werbeeinblendungen (https://adssettings.google.com/authenticated).


Amazon-Partnerprogramm

Berndt Henklein ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.
Grundlage dafür sind unsere berechtigten Interessen, insbesondere das Interesse an einem wirtschaftlichen Betrieb unserer Onlineangebote (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).

Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Dadurch kann Amazon unter anderem erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt und anschließend ein Produkt bei Amazon erworben haben.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=3312401


Weitere Partnerprogramme (Partnerlinks / Werbelinks)

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Partnerlinks (Werbelinks). Wenn Sie auf so einen Partnerlink klicken und darüber einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision.
Neben den bereits genannten Partnerprogrammen werden weitere Partnerprogramme, Werbekunden und Anbieter genutzt. Von diesen Partnerprogrammen werden jedoch keine Cookies hier auf der Webseite gesetzt.
Bei einem Klick auf einen Partnerlink (Werbelink) gelangen Sie zu dem jeweiligen Anbieter, dort gelten die jeweiligen Geschäftsbedingungen und Richtlinien zur Datenverarbeitung der jeweiligen Anbieter.


Onlinepräsenzen (bspw. Profile in sozialen Netzwerken)

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen (bspw. Profile bei Twitter), um mit den dort aktiven Personen und Nutzern zu kommunizieren. Beim Aufruf der jeweiligen sozialen Netzwerke und Plattformen gelten die dort jeweils gültigen Geschäftsbedingungen und die dort jeweils gültigen Datenverarbeitungsrichtlinien, der entsprechenden Anbieter.

Wir verarbeiten die Daten der dort aktiven Personen und Nutzer, wenn diese mit uns innerhalb der sozialen Netzerke und Plattformen in Kontakt treten (bspw. indem diese uns Nachrichten zusenden), sofern nicht anders in unserer Datenschutzerklärung angegeben.

Keine Kommentare: